Bildervortrag 2018


Ein Bildervortrag über die Reise ans Nordkap.


Richtung Norden und dann immer weiter

Zwei Eichsfelder mit ihren Motorrädern zum Nordkap und auf die Lofoten

 

Im Juni 2016 fuhren Alois und Leo über Mittelschweden zum Bottnischen Meerbusen. Die Weiter­fahrt führte über den Polarkreis zur finnischen Grenze, am Inari-See vorbei nach Norwegen und dann zum Nordkap.

Südwestwärts ging es in den nächsten Tagen durch Nordnordwegen nach Gryllefjord und mit der Fähre auf den nördlichsten Punkt der Lofoten. In der herrlichen Landschaft zwischen Meer und 1.000 m hohen Bergen war die Südspitze des Archipels das Ziel. Von dort führte die Route nach Narvik auf's Festland und über die Midnattsolvägen (Straße der Mitternachtssonne) durch die unendlichen Weiten Lapplands zum schwedischen Ausgangspunkt. Ca. 7.300 km in 3 Wochen.

 

Bilder und Erläuterungen nehmen die Zuschauer mit auf eine grandiose Motorradtour, die viele Eindrücke und Tipps auch für die eigene Reise zum nördlichen Ende Europas erhalten.


Datum: 16. Februar 2018     Zeit: 19:00 Uhr

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare